Weihnachtsbaumverbrennen 2017

Direkt nach unserer Mitgliederversammlung begannen wir mit unserem jährlichen Knutfest. Die genaue Anzahl der Weihnachtsbäume kann man nicht genau sagen, aber mindestens 50 langen neben der Feuerstelle. 


Nachdem das Feuer entfacht wurde sammelten sich die Vereinsmitglieder um die Feuerstelle und versuchten sich daran zu wärmen.

Der Wind, der über das Vereinsgelände kam, war doch sehr kalt. Dank Glühwein und der einen oder anderen leckeren Bratwurst im Brötchen wurde es eine gemütliche Runde. Nach ca. 5 Stunden waren alle Bäume verbrannt und das erste Fest 2017 beendet.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer!