13.02. – erfolgreiche Teilnahme am Burgwaller Hallenturnier – Alte Herren –

Wir waren am Samstag als Freizeitverein zu Gast beim “Alte Herren” Turnier in der Sporthalle OZS geladen. Danke an Silvio, dass er uns einen Startplatz dafür organisiert hat.
Geladen waren 7 Mannschaften und  es spielte “Jeder gegen Jeden”.

Das 1. Spiel bestritten wir gegen den “Burwaller SV Ü45” und konnten mit einem Sieg von 4:0 ein ordentliches Zeichen setzen. Alle Mitspieler waren hoch motiviert und heiß auf die nächsten Begegnungen. Spiel 2 lief dann gegen den “Löwenberger SV” dann doch leider etwas anders als erwartet und wir mussten eine Niederlage von 2:0 einfahren.
Irgendwie war der Wurm drin und das 3. Spiel gegen die Einheit Krewelin ging 1:3 gegen uns aus.
Wir wären aber nicht die Siedlunger Jungs, wenn wir nicht weiterkämpfen würden. Spiel 4 gegen den “Burgwaller SV Ü35” konnten wir 2:1 für uns entscheiden und unseren 2. Sieg einfahren. Im Spiel 5 ging es gegen den schwersten Gegner des Turniers. Den SV Zehdenick stand uns gegenüber und wir gaben alles. Leider reichte es am Ende nur zu einem 2:0 gegen uns, aber wir haben uns gut präsentiert und konnten das Spielfeld mit erhobenem Haupt verlassen. Spiel 6 und auch das letzte Spiel für uns an diesem Nachmittag ging gegen das Team “SG Storkow”. Wir hatten das Spiel voll im Griff nur leider fehlte es am Abschluss. Elfmeter verschossen, Nachschuss über das Tor und am Ende noch ganz schön gezittert, konnten wir das 1:0 doch noch nach Hause schaukeln und mit 3 Siegen das Turnier beenden.

3 Siege und ebenso viele Niederlagen brachte uns den 4. Platz! Wichtig zu erwähnen, Punktgleich mit dem 3. Platz und uns trennte nur 1 Tor vom 3. Platz.
Für die einstigste Freizeitmannschaft, die am Turnier teilgenommen hat, haben wir ein super Ergebnis erzielt und können Stolz auf unsere “Siedlunger Jungs” sein.

Vielen Dank an den Burgwaller SV für die Einladung und wir hoffen, dass wir vielleicht auch im nächsten Jahr wieder bei euch Gast sein dürfen.